Lagerbestandsreichweite

Aus ControllingWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung. Sie nutzen eine nicht mehr unterstützte Version des Internet Explorer. Es kann zu Darstellungsfehlern kommen. Bitte ziehen Sie einen Wechsel zu einer neueren Version des Internet Explorer in Erwägung oder wechseln Sie zu einer freien Alternative wie Firefox.

Prüfsiegel gültig bis 2020

Interpretation

Der Begriff Lagerbestandsreichweite (Days_Inventory_Held (DIH)), tw. Days Inventories Valued (DIV) bzw. Days Inventory Outstanding (DIO) genannt, meint die durchschnittliche Reichweite der Lagerbestände in Tagen. Die DIH geben an, wie lange ein Unternehmen Kapital in Lagerbeständen bindet, wie viele Tage sich Vorräte im Unternehmen vom Wareneingang bis zum Verkauf im Unternehmen befinden.

Die Zahl ist wichtig im Rahmen des Working_Capital-Managements. Siehe auch Days_working_capital

Ersteinstellender Autor

Dipl.Kfm. Rainer Pollmann, PRT-Pollmann & Rühm Training, Augsburg, www.prt.de