Mitarbeiter-Teilnahmequote

Aus ControllingWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung. Sie nutzen eine nicht mehr unterstützte Version des Internet Explorer. Es kann zu Darstellungsfehlern kommen. Bitte ziehen Sie einen Wechsel zu einer neueren Version des Internet Explorer in Erwägung oder wechseln Sie zu einer freien Alternative wie Firefox.

Kennzahl

Teilnahmequote [%]

Definition

Mitarbeiter, die an xxx (in diesem Fall: wöchentliche Teambesprechung) teilgenommen haben [#] / alle Mitarbeiter [#]

Datenbeschaffung

Meldung aus den Unternehmensteilen über die zentrale Personalabteilung

Interpretation der Kennzahl

Engagement, die Bereitschaft, sich engagiert für sein Team, für seine Unternehmenseinheit einzusetzen kann auf vielfältige Weise gemessen werden – man muss nur auf konkret vereinbarte Tätigkeiten schauen!

Sicherlich ist die wöchentliche Teambesprechung Voraussetzung für gemeinsames zielorientiertes Handeln. Wenn hier von der Teamleitung zu stark angeordnet wird, geht das Interesse an der Teilnahme sicherlich zurück; es gibt immer Gründe, nicht teilnehmen zu können, zu müssen!

Gehen die Quoten zurück oder liegen diese permanent nicht im erwarteten Zielkorridor, so sollte die Unternehmensleitung einen Teamcoach zum betroffenen Team entsenden, um die Situation zu begutachten und ggf. Hilfestellung geben zu können. Meist erkennt man Schwächen im Führungsverhalten, die dann durch Schulungsmaßnahmen etc. verringert oder sogar abgestellt werden können.

Literatur

Friedag, H; Schmidt, W.: Balanced Scorecard – einfach konsequent , ISBN 978-3-648-05600-4, Haufe Verlag, Freiburg, 2014, S. 219 ff

Ersteinstellender Autor

Herwig R. Friedag, Berlin, Friedag Consult http://www.friedag.com sowie http://www.scorecard.de Mail: consult@friedag.com, Tel.: +49 30 80 40 40 00