Mitarbeiter-Engagement

Aus ControllingWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung. Sie nutzen eine nicht mehr unterstützte Version des Internet Explorer. Es kann zu Darstellungsfehlern kommen. Bitte ziehen Sie einen Wechsel zu einer neueren Version des Internet Explorer in Erwägung oder wechseln Sie zu einer freien Alternative wie Firefox.

Kennzahl

Mitarbeiter Austausch [%]

Definition

Mitarbeiter, die in anderen Unternehmensbereichen Filialen mitarbeiten [#] / alle Mitarbeiter [#]

Datenbeschaffung

Personalabteilung

Achtung: der Begriff „Mitarbeiter“ muss exakt definiert werden. Wie werden Teilzeitkräfte gezählt (pro Kopf oder anteilig nach Stundenzahl?), was ist mit freien oder Aushilfskräften?

Interpretation der Kennzahl

Diese Kennzahl war nach dem Zusammenschluss mit der Lübecker Bäckerei-Kette Leitkennzahl der Führungs-Scorecard, also für diesen definierten Zeitraum wichtigstes zu erreichende Ziel. Strategisch geht es nicht nur darum, dass die Lübecker-Mitarbeiter neue Geschäftsabläufe etc. kennenlernen, sondern die neue Unternehmenskultur soll aufgenommen und geschätzt werden. Wenn die Lübecker Mitarbeiter in ihrem persönlichen Umfeld positiv über ihren neuen Arbeitgeber berichten, wird dies auch Mitarbeitern anderer Unternehmen im norddeutschen Raum zu Ohr kommen und diese motivieren, eine Übernahme durch die Schweriner Gruppe als eine gute Variante zu sehen / ihren Eigentümern zu vermitteln.

Literatur

Friedag, H; Schmidt, W.: Balanced Scorecard – einfach konsequent , ISBN 978-3-648-05600-4, Haufe Verlag, Freiburg, 2014, S. 219 ff

Ersteinstellender Autor

Herwig R. Friedag, Berlin, Friedag Consult http://www.friedag.com sowie http://www.scorecard.de Mail: consult@friedag.com, Tel.: +49 30 80 40 40 00